Medea aus Solingen | Reportagen, 2022

« Eine deutsche Mutter tötet fünf ihrer sechs Kinder. Der Fall ist eindeutig – sagen die Ermittler, schreiben die Medien, sagt das Gericht: Christiane K erhält eine lebenslange Freiheitsstrafe. Einzig die französische Reporterin Prune Antoine, die selbst Mutter ist und seit langem in Deutschland lebt, zeigt sich ob des einhelligen Urteils irritiert. Sie beginnt zu recherchieren und besucht die verurteilte Mutter in Gefängnis, bis sie das Geschehen aus einder anderen, vollständigen Perspektive erzählen kann. »

Lesen.